DEUTSCH-POLNISCHE GESELLSCHAFT SACHSEN - GESELLSCHAFT FÜR SÄCHSISCH-POLNISCHE ZUSAMMENARBEIT E. V. NIEMECKO-POLSKIE TOWARZYSTWO SAKSONII - TOWARZYSTWO WSPÓŁPRACY SAKSOŃSKO–POLSKIEJ T. Z. - Träger des Deutsch-Polnischen Preises 2001 -
DEUTSCH-POLNISCHE GESELLSCHAFT SACHSEN -GESELLSCHAFT FÜR SÄCHSISCH-POLNISCHE ZUSAMMENARBEIT E. V. NIEMECKO-POLSKIE TOWARZYSTWO SAKSONII - TOWARZYSTWO WSPÓŁPRACY SAKSOŃSKO–POLSKIEJ T. Z. - Träger des Deutsch-Polnischen Preises 2001 -

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Sachsen e.V. wurde 1992 gegründet und hat heute mehr als 160 deutsche und polnische Mitglieder in ganz Sachsen.

 

Im Mittelpunkt unseres ehrenamtlichen Engagements steht die regionale Zusammen-arbeit zwischen Sachsen und Dolny Śląsk. Insbesondere setzen wir uns für neue Formen der Verständigung zwischen Deutschen und Polen sowie für eine Vertiefung der Beziehungen in den Bereichen Kultur, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft ein. Das moderne Polen in das Bewusstsein der Sachsen zu bringen, ist unser zentrales Anliegen.

 

Mit unseren vielfältigen Veranstaltungen, deutsch-polnischen Begegnungen diesseits und jenseits der Grenze, Projekten zum Erlernen der polnischen Sprache und durch deutsch-polnische Gesprächskreise wollen wir Brücken-bauer und Ideengeber für eine lebendige und dauerhaft freundschaftliche Beziehung zwischen unseren Ländern sein. Dazu gehören für uns auch die Begleitung von Jugend- und Schüler-austauschen, die Betreuung polnischer Reise- und Besuchergruppen sowie die Vermittlung von Kontakten nach Polen.

 

Wir laden Sie herzlich ein, sich aktiv in unsere Arbeit einzubringen.