DEUTSCH-POLNISCHE GESELLSCHAFT SACHSEN - GESELLSCHAFT FÜR SÄCHSISCH-POLNISCHE ZUSAMMENARBEIT E. V. NIEMECKO-POLSKIE TOWARZYSTWO SAKSONII - TOWARZYSTWO WSPÓŁPRACY SAKSOŃSKO–POLSKIEJ T. Z. - Träger des Deutsch-Polnischen Preises 2001 -
DEUTSCH-POLNISCHE GESELLSCHAFT SACHSEN -GESELLSCHAFT FÜR SÄCHSISCH-POLNISCHE ZUSAMMENARBEIT E. V. NIEMECKO-POLSKIE TOWARZYSTWO SAKSONII - TOWARZYSTWO WSPÓŁPRACY SAKSOŃSKO–POLSKIEJ T. Z. - Träger des Deutsch-Polnischen Preises 2001 -

Mitglied werden

Unser Verein lebt von den Mitgliedern. Wir sind angewiesen auf aktive Mitglieder, die sich für unsere Ziele engagieren. Wenn Sie Ihre Erfahrung, Ihr Wissen und Können gerne einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Mitgliedschaft. Einen Mitgliedsantrag finden Sie hier zum Download.

 

Der Mitgliedsbeitrag der DPG Sachsen e.V. wird als Jahresbeitrag erhoben. Neumitglieder zahlen für das Beitrittsjahr den vollen Jahresbetrag, auch wenn sie im Laufe des Kalenderjahres beigetreten sind, Gemäß §12, Abs. 2 unserer Satzung hat die Mitgliederversammlung folgende Jahresbeitragssätze festgelegt:

 

Einzelmitglieder                     40,00 EUR
Familien                                60,00 EUR
Juristische Personen              75,00 EUR
Schüler und Studenten          10,00 EUR

 

Rentner und Erwerbslose erhalten 50% Ermäßigung auf den Grundbeitragssatz.

 

Der Bezug der Verbandszeitschrift DIALOG ist optional, kostet 10,50 EUR pro Jahr (bei Bezug im Rahmen der Mitgliedschaft) und ist im o. g. Beitrag nicht enthalten.

AufnahmeantragDPG2014.pdf
PDF-Dokument [319.4 KB]